Hilfsprojekt der Evangelischen Jugend im Kirchenbezirk Bad Dürkheim für die Ukraine

Die Evangelischen Jugend der Pfalz organisiert einen Hilfstransport für die Ukraine ins westpolnische Cieplice. Die polnisch-orthodoxe Kirche im Bistum Wroclaw unterhält in ihrer Tagungsstätte St. Stefan eine Sammelstelle für Hilfsgüter in die Ukraine, zu der Kontakt besteht. Von dort werden Sachspenden in die Ukraine geliefert und Geflüchtete nach Polen gebracht.

Es ist geplant, die Ukrainehilfe der orthodoxen Kirche zu unterstützen und Anfang April einen Transport von benötigten Sachspenden zusammenzustellen.

Die Evangelische Jugend im Kirchenbezirk Bad Dürkheim beteiligt sich an dieser Aktion.

Folgende Dinge werden in Cieplice benötigt:

  • Verbandsmaterial (Bandagen, Wund-Gaze, Desinfektionsmittel, Pflaster, Erste-Hilfe-Sets)
  • persönliche Hygieneartikel (feuchte Tücher, Damenbinden, Hygieneflüssigkeiten jeder Art, Toilettenpapier)
  • Produkte für Kinder (Windeln in allen Größen, Milchpulver für Säuglinge, Lebensmittel in Konserven für Kleinkinder)
  • Decken und Schlafsäcke
  • Stromaggregate

Bitte KEINE KLEIDUNG und nichts anderes!

Alle anderen Sachspenden, die nicht auf der Liste stehen, werden nicht benötigt und können leider nicht angenommen werden!

Wenn möglich, bringen Sie die Hilfsgegenstände in Kisten verpackt vorbei bei der

Evangelischen Jugendzentrale Bad Dürkheim
Haus der Kirche – gegenüber der Schlosskirche
Kirchgasse 9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap